Milivoje Novakovic ohne Verein

Aufmacherbild
 

Der 1. FC Köln und Milivoje Novakovic gehen endgültig getrennte Wege. Wie die "Geißböcke" bekanntgeben, wird der bis 30. Juni 2014 laufende Vertrag mit dem ehemaligen Goalgetter, der 2007/08 Torschützenkönig der 2. Bundesliga wurde, einvernehmlich aufgelöst. Damit ist der 34-jährige Nationalspieler Sloweniens ablösefrei zu haben. Der ehemalige Mattersburg- und LASK-Spieler wechselte 2006 in die Domstadt und war seit Juli 2012 an den japanische J-League-Klub Omiya Ardija ausgeliehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen