RB Leipzig bezwingt PSG

Aufmacherbild

Der deutsche Zweitligist RB Leipzig gewinnt ein Testspiel gegen Paris Saint-Germain mit 4:2. Ex-Rapidler Terrence Boyd gleicht Ongendas Führungstreffer per Abstauber aus, nach Bahebecks Tor geht es mit 2:1 für den französischen Meister in die Kabine. In der zweiten Halbzeit dreht Leipzig die Partie, ein abgefälschter Schuss vom eingewechselten ÖFB-Legionär Stefan Hierländer setzt den Schlusspunkt. Mit Georg Teigl und Niklas Hoheneder stehen zwei Österreicher in der Startelf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen