Fan-"Angiff" auf Leipzig-Bus

Aufmacherbild

Die Häme in der 2. deutschen Bundesliga gegen Red Bull ist nicht enden wollend. Vor dem Match am Freitag beim 1. FC Heidenheim bewerfen mutmaßlich Fans des Gastgebers den Mannschaftsbus von RB Leipzig mit falschen Geldscheinen, wohl aus Protest gegen Kommerz. Auf den 100-Dollar-Blüten ist eine Karikatur von Dietrich Mateschitz abgebildet sowie der Schriftzug "Scheiß Red Bull" zu lesen. Wegen des regnerischen Wetters bleiben etliche Scheine am Bus haften.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen