Stöger: Klarheit bis Donnerstag

Aufmacherbild
 

Der 1. FC Köln glaubt im Transfer-Poker um Trainer Peter Stöger weiter an eine Einigung mit der Wiener Austria. Obwohl FAK-Vorstand Markus Kraetschmer sagt: "Wir werden um unseren Trainer kämpfen!" Aber auch die Rheinländer sind zuversichtlich: "Wir wollen so schnell wie möglich eine Einigung erzielen", so Transfer-Manager Jörg Jakobs. Die Zeit drängt allerdings: "In den nächsten ein, zwei, drei Tagen wollen wir Klarheit!" Geht es nach den Kölnern, soll Stöger am Mittwoch präsentiert werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen