Für Köln zählt nur der Aufstieg

Aufmacherbild
 

Mit vier Punkten auf Platz zwei und bereits acht Zählern Vorsprung auf Rang drei startet Tabellenführer 1.FC Köln in das Frühjahr der 2. deutschen Liga. Aufgrund der guten Ausgangsposition wird daher der Aufstieg von vielen Seiten erwartet. "In Köln ist es so, dass jeder erwartet, egal welcher Trainer oder welche Mannschaft da ist, dass der Aufstieg geschafft wird. Druck haben wir also schon seit Sommer und mehr als Druck gibt es nicht", erklärt Trainer Peter Stöger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen