Remis zwischen Bochum und Union

Aufmacherbild
 

Der VfL Bochum und Union Berlin trennen sich zum Abschluss der dritten Runde in der zweiten deutschen Bundesliga 1:1 (0:0). Die Gäste aus Berlin schreiben durch Sören Brandy zuerst an (49.), ehe Union-Keeper Haas einen Tasaka-Schuss nicht festhalten kann und Simon Terodde abstaubt (69.). Michael Gregoritsch findet für Bochum eine Chance vor (16.) und wird ausgewechselt (60.), Christopher Trimmel spielt bei Union durch und sieht nach einem taktischen Foul Gelb (66.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen