Hoffer trifft bei Eintracht-Sieg

Aufmacherbild

Eintracht Frankfurt feiert zum Auftakt des 28. Spieltags der 2. dt. Bundesliga mit einem 3:0 über den VfL Bochum den 5. Sieg in Serie und übernimmt zumindest vorläufig die Tabellenspitze von Greuther Fürth. ÖFB-Stürmer Erwin Hoffer spielt bei den Hessen durch und erzielt nach einer Ecke per Kopf (35.) den Endstand. Denis Berger wird bei den Gästen in der 80. Minute eingewechselt. Clemens Walch kommt beim 1:0 von Dresden in Aachen in der 88. ins Spiel. Braunschweig gegen Paderborn endet torlos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen