Effenbergs SCP lässt Federn

Aufmacherbild

Nach dem 1:7-Debakel im DFB-Pokal bei Borussia Dortmund müssen Stefan Effenberg und der SC Paderborn auch in der 2. dt. Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen. Im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt gibt es am Ende nur ein 1:1, das bedeutet den ersten Punkteverlust in der Liga unter dem neuen Cheftrainer. Die Führung durch Proschwitz gleicht der FSV durch Halimi in der 88. Minute aus. Indes feiert Union Berlin durch Tore von Kreilach (27.) und Skrzybski (59.) einen 2:0-Sieg in Heidenheim.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen