Braunschweig klettert auf Rang 2

Aufmacherbild

Zum Abschluss des 15. Spieltages der 2. deutschen Bundesliga besiegt Eintracht Braunschweig den 1. FC Nürnberg bei eiskalten Temperaturen mit 1:0. Kurz nachdem Zuck aus kurzer Distanz per Kopf noch an Rakovsky scheitert, erzielt Nielsen (38.) das Goldtor. Obwohl Nürnberg (Schöpf 90) in Hälfte 2 Druck macht, reicht es nicht für den Ausgleich. Mit dem 5. Sieg in Serie klettert Braunschweig auf Platz 2, der "Club" hingegen rutscht auf Rang 13 ab und damit tiefer in den Abstiegskampf hinein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen