Hoffer trifft bei Frankfurt-Sieg

Aufmacherbild
 

Erfolgserlebnis für Erwin Hoffer: Der ÖFB-Legionär erzielt beim Sieg seiner Frankfurter Eintracht gegen Union Berlin den 3:1-Endstand. Für den 24-Jährigen ist es der 1. Saisontreffer. Hoffer kommt in der 87. Minute auf das Spielfeld, drei Minuten später gelingt ihm das Tor. Korkmaz sitzt dagegen 90 Minuten nur auf der Bank. Aachen verliert gegen den FSV Frankfurt (Langer auf der Bank) nach 1:0-Führung noch mit 1:3 - Chrisantus markiert dabei einen Hattrick. Rostock unterliegt bei Aue mit 0:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen