Zulj schießt Fürth zum Sieg

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss des neunten Spieltags in der zweiten deutschen Bundesliga siegt Greuther Fürth auswärts gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 (1:0). Das Tor des Abends erzielt ÖFB-Legionär Robert Zulj. Der Ex-Rieder und -Salzburger vollendet einen perfekt gespielten Konter früh ins kurze Eck (14.), die Vorlage liefert von der linken Seite Veton Berisha, der Bruder von Salzburgs Valon. Braunschweig (5. in der Tabelle) ist bemüht, aber die Gäste (4.) bringen den Sieg knapp und verdient nach Hause.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen