Frankfurt will Sponsor kündigen

Aufmacherbild
 

Zweitligist FSV Frankfurt möchte den umstrittenen Sponsor-Vertrag mit der Fluglinie "Saudia Airlines" kündigen. "Wir gehen davon aus, dass der Vertrag in den kommenden Tagen wieder aufgelöst wird", sagte Geschäftsführer Clemens Krüger der "Bild". Der FSV musste vor allem Kritik des Liga-Präsidenten Reinhard Rauball einstecken, da sich die Fluglinie offensichtlich weigert, israelische Passagiere zu befördern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen