Djuricin zu den Hertha-Amateuren

Aufmacherbild
 

Hiobsbotschaft für Marco Djuricin. Der ÖFB-Legionär im Dienste des deutschen Zweitligisten Hertha BSC Berlin wird von den Profis zu den Amateuren versetzt. Das geben die Deutschen am Montag bekannt. Trainer Jos Luhukay hat, wie angekündigt, den Kader vor Saisonbeginn reduziert. Neben Djuricin trifft es auch Sebastian Neumann und Fanol Perdedaj sowie die Talente Dorian Diering und Hany Mukhtar. Letztere beiden sollen aber auch regelmäßig mit den Profis mittrainieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen