Hoffer trifft bei Eintracht-Sieg

Aufmacherbild
 

Erwin Hoffer darf sich in der 14. Runde der zweiten deutschen Bundesliga über seinen vierten Saisontreffer freuen. Der 24-Jährige erzielt beim 2:1-Sieg von Eintracht Frankfurt bei Erzgebirge Aue in der 40. Minute den Treffer zur 1:0-Führung. Nach dem Ausgleich durch König (45.) muss Hoffer in der 80. Minute für Theofanis Gekas vom Feld. Den Siegtreffer durch Mo Idrissou (86.) verfolgt er von der Bank aus. Ümit Korkmaz steht nicht im Kader. Frankfurt bleibt damit ungeschlagen und ist Zweiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen