Fürth gewinnt Schlagerspiel

Aufmacherbild
 

In der 31. Runde der zweiten deutschen Bundesliga macht Greuther Fürth mit einem 2:1-Sieg über St. Pauli einen großen Schritt Richtung Aufstieg. Der Kasache Heinrich Schmidtgal (6.), sowie der Ex-Hamburger Gerald Asamoah (65.) sorgen für den Erfolg. St. Paulis Anschlusstreffer durch Mahir Saglik (90.) kommt zu spät. Fürth zementiert damit Platz eins in der Tabelle ein. Der FSV Frankfurt (Langer auf der Bank) fertigt Rostock auswärts mit 5:0 ab. Union Berlin schlägt Braunschweig mit 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen