Polizei nimmt Hertha-Akteur fest

Aufmacherbild

Änis Ben-Hatira hat in der Nacht auf Sonntag die Nerven verloren und Bekanntschaft mit der Polizei gemacht. Wie die "Bild" berichtet, stritt sich der Spieler von Hertha BSC mit seiner Freundin lautstark. Anschließend nahm er deren Portemonnaie und fuhr davon. Die Exekutive schritt ein und nahm den 24-Jährigen mit auf die Wache. Die Hertha sprach bereits mit Ben-Hatira und hält dessen Schilderung "für nachvollziehbar. Wir gehen davon aus, das sich der Vorgang zugunsten von Änis aufklären wird."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen