Fortuna findet Schulte-Nachfolge

Aufmacherbild

Fortuna Düsseldorf besetzt die Stelle des Sportdirektors mit Rachid Azzouzi. Die Position war nach der Trennung von Helmut Schulte Mitte Mai vakant. Azzouzi arbeitete in der 2. deutschen Bundesliga bereits bei der SpVgg Greuther Fürth und dem FC St. Pauli. Die Hamburger trennten sich im vergangenen Dezember vom 44-Jährigen. "Ich freue mich sehr auf diese wunderbare Aufgabe, die ich mit großem Herzblut angehen werde", versichert der ehemalige Profi von u.a. MSV Duisburg und Fortuna Köln.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen