Almer fliegt aus Cottbus-Kader

Aufmacherbild

ÖFB-Teamtormann Robert Almer scheint nicht im 18-Mann-Kader von Energie Cottubus beim Zweitliga-Spiel am Freitag gegen den 1. FC Kaiserslautern auf. Dabei soll es sich laut einem Bericht der "Lausitzer Rundschau" um keine temporäre Maßnahme handeln. Almer soll laut Interimscoach Jörg Böhme in Cottbus "keine Zukunft mehr haben." Der 29-jährige Almer fehlte bereits beim Abschluss-Training der Cottbuser am Donnerstag. Böhme übernahm nach der Beurlaubung von Stephan Schmidt das Traineramt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen