Berger mit Gelb-Rot bei Debüt

Aufmacherbild

Unglücklicher Einstand von ÖFB-Legionär Denis Berger beim VfL Bochum in der 2. deutschen Liga. Zwar steht der Ex-Rieder in der Startelf des Ruhrpott-Klubs, doch der Saisonauftakt auswärts bei Fortuna Düsseldorf geht mit 0:2 verloren. Die Tore erzielen Rösler (66.) und Bröker (88.). Beim zweiten Treffer steht Berger nicht mehr auf dem Platz, da er mit Gelb-Rot (68.) vorzeitig unter die Dusche muss. Ex-Austria-Goalie Robert Almer hütet bei Düsseldorf 90 Minuten lang nur die Ersatzbank.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen