Korkmaz und Hoffer mit Assist

Aufmacherbild

Eintracht Frankfurt fährt in der 5. Runde der zweiten deutschen Liga gegen den FSV Frankfurt einen 4:0-Derbysieg ein. Bereits vor der Pause machen Tore von Sebastian Rode (17.), Theofanis Gekas (31./E) und Benni Köhler (40.) alles klar. Den Endstand besorgt Köhler kurz vor Schluss (89.). Ümit Korkmaz steht bis zur 64. Minute auf dem Feld und liefert den Assist zum 3:0. Jimmy Hoffer kommt zu einem zweiminütigen Joker-Einsatz und bereitet das 4:0 vor. Cottbus-KSC (Hoheneder 90) 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen