Erster Sieg für kriselnde Kölner

Aufmacherbild

Der 1. FC Köln stoppt seinen Abwärtstrend in der 2. dt. Bundesliga und fährt am 7. Spieltag den ersten Sieg ein. Die "Geißböcke", bei denen Royer nach 71 Minuten eingewechselt wird, bezwingen den FSV Frankfurt nach Treffern von Strobl (46.) und Chihi (82.) mit 2:1. Verhoek (90.) trifft für die Gäste. Der FC St. Pauli kassiert eine bittere 0:1-Heimniederlage gegen den VfR Aalen. Jahn Regensburg feiert einen 2:1-Auswärtserfolg beim SV Sandhausen, Cottbus bezwingt den SC Paderborn mit 2:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen