FC St. Pauli klettert auf Rang 3

Aufmacherbild

Der FC St. Pauli kommt zum Abschluss der 6. Runde der 2. deutschen Bundesliga zu einem 2:0 (0:0)-Heimerfolg gegen den MSV Duisburg. In einer offenen Partie bringt ein fragwürdiger Elfmeter die Hausherren auf die Siegerstraße. Ein angebliches Foul von Bomheuer im Kopfball-Duell an Thy führt zum Strafstoß, den Sobiech (70.) verwandelt. Maier fixiert den Sieg mit dem 2:0 in der 87. Minute. Damit klettern die Kiez-Kicker sensationell auf Rang drei, während Duisburg Tabellenletzter ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen