Stögers Köln schenkt Almer ein

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 7. Runde in der zweiten deutschen Bundesliga feiert der 1. FC Köln einen 4:0-Auswärtssieg bei Energie Cottbus. Die Mannschaft von Trainer Peter Stöger geht durch die erste Ballberührung von Rückkehrer Patrick Helmes (2.) in Führung, ÖFB-Teamgoalie Robert Almer lässt dabei zuvor einen Schuss abprallen. Ujah erhöht per Doppelpack (8., 29.), Peszko besorgt den Endstand (67.). Die Treffer drei und vier legt Kevin Wimmer auf, der ÖFB-U21-Teamspieler gibt sein Saison-Debüt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen