Kaiserslautern spielt remis

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss der 6. Runde der 2. deutschen Bundesliga trennen sich Kaiserslautern und Cottbus 2:2-Unentschieden. Die Partie beginnt für die Gastgeber denkbar ungünstig, Dick holt Formitschow als letzter Mann von den Beinen und muss bereits nach acht Minuten unter die Dusche, den fälligen Elfmeter versenkt Banovic. Nach Karls (23.) zwischenzeitlichem Ausgleich, bringt Stiepermann (45.) die Gäste erneut in Führung, doch Zoller (57.) rettet den "Roten Teufeln" doch noch einen Punkt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen