Greuther Fürth hält Anschluss

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 24. Runde der zweiten deutschen Bundesliga gewinnt die Spielvereinigung Greuther Fürth beim VfL Bochum mit 2:0. Die Führung für die Fürther erzielt Daniel Brosinski mit einem direkten Freistoß in der 41. Minute. Nach einem Konter in der Nachspielzeit sorgt schließlich Ilir Azemi für den Endstand. Damit hält Greuther Fürth weiterhin Anschluss an den 1. FC Köln, der mit vier Punkten Vorsprung Tabellenführer ist. Bochum liegt hingegen nur zwei Zähler vor dem Relegationsplatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen