Leipzig siegt dank Hoheneder-Tor

Aufmacherbild
 

Niklas Hoheneder wird am 17. Spieltag bei der SpVgg Greuther Fürth zum Matchwinner für RB Leipzig. Der 28-Jährige staubt in Folge eines Eckballs in der 76. Minute aus kurzer Distanz zum 1:0-Sieg ab. Für den Linzer ist es sein erstes Tor in der 2. Bundesliga. Aue lässt zuhause gegen Heidenheim viele Chancen aus, gibt nach einem 1:1 die Rote Laterne aber vorerst an St. Pauli ab. Bochum kommt nach dem Rauswurf von Trainer Peter Neururer in Sandhausen nicht über ein torloses Remis hinaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen