Cottbus und Bielefeld verlieren

Aufmacherbild

Cottbus bleibt weiterhin Schlusslicht der zweiten deutschen Liga. Die Lausitzer, bei denen ÖFB-Keeper Robert Almer im Tor steht, müssen eine bittere 1:4-Heimpleite gegen den FSV Frankfurt einstecken. Auch Bielefeld kann die Abstiegszone nach einem 0:2 zuhause gegen Bochum nicht verlassen. Die siegreichen Gäste springen hingegen auf Rang sechs. Mit einem Doppelschlag von David Ulm (72.) und Nicky Adler (74.) dreht Sandhausen die Partie gegen Paderborn und gewinnt 3:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen