FCK-Fans stören Bochum-Lautern

Aufmacherbild
 

Nach zuletzt vier Niederlagen am Stück kann der VfL Bochum zum Abschluss des zwölften Spieltags der zweiten deutschen Bundesliga wieder einen Punktgewinn verzeichnen. Gegen Kaiserslautern kommt die Elf von Coach Peter Neururer, die Relegationsplatz 16 einnimmt, zu einem 0:0 gegen Kaiserslautern. Bei den Gästen scheitert Karl am Aluminium. Wegen einer Pyro-Zündelei der Gäste-Fans muss die Partie in der 76. Minute unterbrochen werden. Drazan und Stöger stehen beim Vierten nicht im Kader.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen