Braunschweig weiter ungeschlagen

Aufmacherbild
 

Braunschweig wahrt in der neunten Runde der 2. deutschen Bundesliga die weiße Weste. Der Tabellenführer setzt sich mit 3:0 gegen Bochum durch. Bicakcic bringt das Überraschungsteam (21.) in Führung, der Ex-Altacher Ademi (63.) und Kruppke (85.) stellen den Endstand her. Nach dem neunten Spieltag hat Braunschweig sieben Siege und zwei Remis auf dem Konto. Schlusslicht Duisburg setzt sich überraschend in Cottbus durch. Die "Zebras" feiern dank des Siegtreffers von Sukalo (20.) den ersten Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen