FC Ingolstadt noch nicht durch

Aufmacherbild
 

Tabellenführer Ingolstadt verpasst am 32. Spieltag der 2. deutschen Liga mit einer 1:3-Niederlage in Bochum den vorzeitigen Aufstieg in die Bundesliga. ÖFB-Legionär Lukas Hinterseer (32.) bringt das Team von Coach Ralph Hasenhüttl in Führung, Landsmann Michael Gregoritsch (45+1.) gleicht dank eines umstrittenen Elfmeters aus. Forssell (72.) und Tasaka (83.) fixieren den Sieg. Heidenheim fertigt Greuther Fürth mit 3:0 ab, Nürnberg (Burgstaller mit Tor) besiegt Eintracht Braunschweig 3:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen