Fürth holt sich Rang zwei zurück

Aufmacherbild

In der zweiten deutschen Bundesliga macht Greuther Fürth einen großen Schritt in Richtung Wiederaufstieg und klettert zurück auf den zweiten Tabellenrang. Zwar geht Erzgebirge Aue durch Luksik (17.) in Führung, doch Fürth gelingt zunächst durch Brosinski (38.) der Ausgleich, ehe Azemi zum 2:1-Endstand für die Hausherren trifft. Bielefeld und der Karlsruher SC trennen sich 0:0. Damit muss der KSC wohl endgültig etwaige Aufstiegschancen abschreiben. Bielefeld bleibt auf einem Abstiegsrang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen