Siege für 1860, Pauli und Fürth

Aufmacherbild
 

Der TSV 1860 verlässt am 33. Zweitliga-Spieltag die Abstiegsränge. Die Löwen drehen vor 68.500 Zuschauern ein 0:1 gegen den 1. FC Nürnberg in einen 2:1-Sieg und springen auf Rang 15. Der FC St. Pauli bezwingt Bochum 5:1 und ist nun 14. Direkt davor liegt die SpVgg Greuther Fürth nach einem 1:0-Erfolg über Aufstiegskandidat Darmstadt. Dagegen ist Aalen nach einem 2:4 gegen Heidenheim abgestiegen. Zittern müssen weiter Frankfurt (16./1:3 gegen Union) und Aue (17./0:0 gegen Lautern).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen