St. Pauli stoppt Negativlauf

Aufmacherbild

Nach fünf sieglosen Spielen darf der FC St. Pauli am 23. Spieltag wieder über einen vollen Erfolg jubeln. Maßgeblichen Anteil daran hat Stürmer Daniel Ginczek. Die Leihgabe von Borussia Dortmund zeichnet beim 3:0-Sieg der "Kiez-Kicker" über den FSV Frankfurt für alle drei Treffer (28., 52., 77.) verantwortlich. Der MSV Duisburg (Ibertsberger auf der Bank) kommt durch ein spätes Tor von Timo Perthel (89.) in Bochum zu einem 2:2. Erzgebirge Aue und Ralph Hasenhüttels VfL Aalen trennen sich 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen