FCK-Sieg bei Österreicher-Debüt

Aufmacherbild

Zum Abschluss des 20. Spieltags in der 2. Bundesliga gewinnt der 1. FC Kaiserslautern bei 1860 München mit 1:0. Die Lauterer Erwin "Jimmy" Hoffer und Christopher Drazen sitzen vorerst auf der Bank und kommen in Minute 63 ins Spiel. Der Siegtreffer für das Team von Franco Foda fällt in der 87. Minute durch Riedel, nachdem 1860-Keeper Kiraly eine Drazan-Flanke nicht klären kann. Schon in Halbzeit eins verliert der 60er Bülow im Luftduell mit Idrissou einen Zahn und muss ausgewechselt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen