Wieder kein Sieg für Ingolstadt

Aufmacherbild

Der Österreicher-Klub FC Ingolstadt 04 kommt in der 2. deutschen Bundesliga nicht in die Gänge. Das Heimspiel gegen den FSV Frankfurt geht mit 0:2 verloren, damit halten die "Schanzer" nach drei Runden bei zwei Zählern. Bei der Niederlage spielen Ramazan Özcan und Christoph Knasmüllner durch, Ümit Korkmaz wird zur Pause ausgetauscht. Kaiserslautern und 1860 München trennen sich mit einem torlosen Remis, der VfR Aalen entführt mit einem 1:0 drei Punkte aus Bochum.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen