Hertha verliert in Frankfurt

Aufmacherbild

In der zweiten deutschen Bundesliga muss Hertha die erste Niederlage einstecken. Der Bundesliga-Absteiger verliert beim FSV Frankfurt nach 1:0-Führung noch 1:3. Goalie Sascha Burchert fliegt mit Rot vom Platz, der Elfmeter wird zum 1:1 verwertet. Daniel Beichler steht nicht im Kader der Gäste, der ÖFB-Kicker soll aus privaten Gründen nach Österreich gereist sein. Regensburg gewinnt noch ohne Neuzugang Marco Djuricin gegen Duisburg 2:0. Braunschweig siegt bei Union Berlin mit 1:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen