Aufmacherbild

Lautern klettert auf Platz zwei

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt zum Abschluss der zwölften Runde in der zweiten deutschen Bundesliga gegen Erzgebirge Aue mit 4:1. Am Montagabend bringt Zuck die Gastgeber früh in Führung (7.), Aue kann durch Hochscheidt ausgleichen (23.). Ein Doppelpack von Baumjohann (36.,79.) und ein Kontertor von Idrissou (81.) sorgen dann aber für einen klaren Sieg der "Roten Teufel". Die Mannschaft von Franco Foda bleibt damit weiter ungeschlagen und klettert in der Tabelle auf Platz zwei vor.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»