Köln siegt mit Last-Minute-Toren

Aufmacherbild
 

Der 1. FC Köln feiert in unglaublicher Manier einen Auswärtssieg bei Jahn Regensburg. Bis zur 87. Minute führen die Gastgeber mit 2:0, ehe die Domstädter zu einem Schlussspurt ansetzen und nach Toren von Ujah (87.), Maroh (90.) und Bigalke (92.) noch als 3:2-Sieger vom Platz gehen. Kevin Wimmer spielt in der Innenverteidigung durch, Daniel Royer wird in Minute 74 eingewechselt. Regensburgs Marco Djuricin steht bis Minute 68 am Platz. Leader Eintracht Braunschweig siegt bei Dynamo Dresden 2:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen