Cottbus läuft in Heim-Debakel

Aufmacherbild

Energie Cottbus muss nach dem bitteren Pokal-Aus gegen Regionalligisten Holstein Kiel den nächsten Tiefschlag hinnehmen. Am dritten Spieltag der zweiten deutschen Bundesliga setzt es gegen 1860 München ein 0:5-Heimdebakel. Aigner (2.), Volland (23.), Halfar (32.), Hünemeier (40./ET.) und Lauth (72.) treffen. Bei Cottbus sieht Engel (7.) Rot. Greuther Fürth siegt durch ein Tor von Occean (48.) gegen Dresden zu Hause mit 1:0. In der Tabelle ist München vor Fürth Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen