Peinliche Papst-Panne bei 1860

Aufmacherbild
 

Der TSV 1860 sorgt einmal mehr für Schlagzeilen. Nachdem der deutsche Zweitligist nach einer Audienz in Rom Papst Franziskus zum Ehrenmitglied erklärte, deckt die "SZ" eine Panne auf. Demnach soll die Ehrenmitgliedschaft ungültig sein, weil die anwesenden Vereinsbosse lediglich Klubmitglieder, jedoch keine gesetzlichen Vertreter gewesen seien. Zudem hätte die Delegierten- bzw. Mitgliederversammlung einer solchen Mitgliedschaft zustimmen müssen. Das wiederum sei nie passiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen