Okotie fällt gegen Nürnberg aus

Aufmacherbild

Ohne Rubin Okotie muss 1860 München am Montag (19:45 Uhr) beim 1. FC Nürnberg antreten. Der ÖFB-Nationalspieler, der mit zehn Treffern gemeinsam mit Bochums Simon Terodde die Liga-Schützenliste anführt, fällt wegen eines Infekts aus. Der Stürmer wäre ohnehin wegen Kapselproblemen im rechten Knie fraglich gewesen. "Was das Knie anbelangt, wären die Zeichen gut gewesen", so Coach Markus von Ahlen. "Dass man ihn nicht eins zu eins ersetzen kann, das weiß jeder", meint der Trainer weiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen