FIFA-Rekordprämie für WM-Titel

Aufmacherbild
 

Die FIFA backt bekanntlich keine kleinen Brötchen und will sich auch bei der Prämienvergabe an den neuen Weltmeister nicht lumpen lassen. Welches Team auch immer am Ende den Pokal in Brasiliens Nachthimmel stemmt, darf sich über eine Finanzspritze von 27,5 Millionen Euro freuen. Der unterlegene Finalist wird immerhin noch mit 18,37 Millionen bedacht. Insgesamt zahlt die FIFA 423,28 Millionen Euro an die Mannschaften aus, was im Vergleich zu 2010 rund drei Millionen Euro mehr bedeutet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen