DFB für Hitzfeld nicht Favorit

Aufmacherbild

Die deutsche Nationalmannschaft zählt für Ottmar Hitzfeld nicht zum engsten Favoritenkreis. Der Coach der Schweizer begründet dies aber nicht mit der Qualität der Truppe von Jogi Löw, sondern mit dem Austragungsort. "Deutschland ist nicht der große Favorit, weil noch nie ein Europäer in Südamerika Weltmeister wurde", so der 65-jährige ehemalige Bayern- und BVB-Coach bei "Sky". Die Schweizer selbst treffen in der Vorrunde mit Ecuador und Honduras auf zwei nicht-europäische Mannschaften.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen