Brasiliens Stadionbau im Soll

Aufmacherbild
 

Wie die FIFA berichtet, ist man mit den Fortschritten bei den Bauarbeiten des Eröffnungsstadions für die WM 2014 in Sao Paulo zufrieden. Laut dem Weltverband wird der Fußball-Tempel rechtzeitig für das erste Spiel am 12. Juni fertig werden. Die Verantwortlichen bereisen gerade Brasilien, um sich von Stadien ein Bild zu machen. So wird FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke in den kommenden Tagen auch die Spielstätten in Rio de Janeiro, Curitiba und Manaus begutachten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen