USA verhindern Quali-Aus

Aufmacherbild
 

Die US-Nationalmannschaft zieht mit einem 3:1-Sieg über Guatemala in die Finalrunde der WM-Quali 2014 ein. Guatemala geht zwar durch Ruiz (5.) in Führung, Bocanegra (10.) und Dempsey (18. und 36.) können das Spiel aber drehen. Die US-Boys mussten mindestens einen Punkt holen, um weiter zu kommen. Nun treffen die Amerikaner auf Mexico, Costa Rica, Honduras, Panama und Jamaika. Die ersten Drei qualifizieren sich direkt für die WM. Der Gruppen-Vierte tritt gegen den Sieger der Ozeanien-Quali an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen