Italien nach Sieg fix bei WM

Aufmacherbild

Italien darf wie die Niederlande für die WM packen. Die "Squadra Azzurra" dreht die Partie gegen Tschechien nach 0:1-Rückstand (Kozak, 18.) und gewinnt mit 2:1. Chiellini (51.) und Balotelli (54./Elfer) sorgen für einen Doppelschlag. Damit liegen die Italiener, bei denen Buffon Rekord-Teamspieler Cannavaro egalisiert, mit 20 Punkten uneinholbar vor Bulgarien (13), das auf Malta 2:1 gewinnt. In Gruppe A feiern Serbien mit dem 3:0 in Wales und Schottland beim 2:1 in Mazedonien Auswärtssiege.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen