Schweden zieht mit ÖFB gleich

Aufmacherbild
 

Schweden besiegt die Färöer in Österreichs WM-Quali-Gruppe C dank Zlatan Ibrahimovic mit 2:0 und hat nun wie das ÖFB-Team und Irland elf Punkte auf dem Konto. Der Superstar bringt die Gastgeber standesgemäß in der 35. Minute mit 1:0 in Führung. Nachdem Andreas Granquist in der 79. Minute des Feldes verwiesen wird, stellt "Ibra" (82.) in Unterzahl den Endstand her. Schweden verdrängt Irland damit auf den vierten Rang, Österreich liegt hinter Deutschland (16 Punkte) auf Platz zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen