WM-Quali: Rückschlag für Israel

Aufmacherbild
 

Israel muss im Kampf um ein Ticket für die WM in Brasilien einen Rückschlag hinnehmen. Im Quali-Match gegen Aserbaidschan kommt die von Eli Guttman betreute Elf nicht über ein 1:1 hinaus. Amirguliyev bringt die von Berti Vogts trainierten Gäste in Führung (61.), Shechter (73.) rettet zumindest noch einen Punkt. Damit liegen die Israelis mit 12 Zählern in Gruppe F weiter hinter Russland (15) und Portugal (17/ ein Spiel mehr). Am Dienstag kommt es in St. Petersburg zum Verfolger-Duell.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen