WM-Quali: Argentinien nur remis

Aufmacherbild
 

Argentinien kommt in der WM-Quali weiterhin nicht in Fahrt. Der zweifache Weltmeister erreicht am Freitag daheim gegen Underdog Bolivien nur ein 1:1 (0:0). Martins bringt die Gäste in Buenos Aires in der 55. Minute in Führung, Ezequiel Lavezzi gelingt kurz nach seiner Einwechslung in der 59. Minute der Ausgleich und erspart dem Favoriten damit eine totale Blamage. Argentinen hält nach drei Spieltagen erst bei vier Zählern - für Bolivien war es der erste Punktegewinn in der laufenden Quali.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen