Nigeria patzt gegen Kenia

Aufmacherbild

Nigeria lässt in der Zwischenrunde der WM-Qualifikation in Afrika Punkte liegen. Der Afrika-Meister kommt zuhause nicht über ein 1:1 gegen Kenia hinaus und liegt jetzt punktgleich mit Malawi (1:0 in Namibia) an der Spitze von Gruppe F. Kamerun übernimmt mit einem 2:1-Heimsieg gegen Togo die Führung in Gruppe I. Libyen und DR Kongo haben aber ein Spiel weniger ausgetragen. In Gruppe J trennen sich Leader Senegal und der erste Verfolger Angola 1:1. Nur die Gruppensieger steigen auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen